Fallstudien

Wie funktioniert der Fallstudien Prozess?

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bearbeitung und Einreichung der Ausbildungs-Fallstudien.

Schritt 1: Deine individuelle Bearbeitung der Fallstudien 
Ab deinem zweiten Ausbildungsmonat wird dir monatlich, zusammen mit deinen neuen Ausbildungs-Lerninhalten, eine neue praktische Fallstudie inkl. Video freigeschaltet.
Diese findest du direkt zu Beginn deiner neuen Lerninhalte des neuen Moduls. 

  • Lies dir die neue Fallstudie in Ruhe durch und mach dir die Aufgabenstellung direkt zu Beginn des neuen Moduls bewusst.
  • Wichtig: Natürlich erhältst du im Laufe des neuen Moduls das nötige theoretische Wissen und die Methodiken an die Hand, um die Fallstudie bestmöglich bearbeiten zu können. 
  • Diese bearbeitest du im ersten Schritt alleine. Nimm dir die Zeit, um dir in Ruhe Gedanken zu machen und um dir zu überlegen, wie du die praktische Übung oder Situation lösen würdest, bzw. wie du über ein bestimmtes Thema denkst. 
  • Zeitraum zur individuelle Bearbeitung:

    • Empfehlung: in den ersten zwei bis drei Wochen den jeweiligen Moduls,
      bestenfalls vor der Bearbeitung in der Mastermind-Gruppe

    • offizielle Deadline: zum Ende der Ausbildung, um die Lektion abzuschließen

  • Abgabe deiner individuellen Bearbeitung:

    • Dein persönliches Fallstudien-Ergebnis kannst du ganz einfach am Ende der jeweiligen Fallstudie unter "Fallstudie einreichen" (Bild 1+2) eintragen und mit "Quiz beenden" (Bild 2) speichern.

    • Bild 1: 

      Bild 1

    • Bild 2

Schritt 2: Gemeinsamer Austausch in deiner Mastermind-Gruppe 
Nachdem du die Fallstudie im ersten Schritt individuell bearbeitet hast und zu einem ersten eignen Lösungsergebnis gekommen bist, ist es nun an der Zeit dein Ergebnis mit deinen anderen Ausbildungskollegen in deiner Mastermind-Gruppe zu diskutieren und auf den Prüfstand zu stellen! 
  • Wie genau ihr zusammenarbeiten wollt, liegt ganz bei euch. Von unserer Seite gibt es keine verpflichtenden Vorgaben, denn wir wollen, dass ihr genau die Arbeitsweise findet, die für euch alle am Besten funktioniert. 
  • Vielleicht wollt ihr zu Beginn eines jeden Monats eine Deadline für die individuelle Bearbeitung festlegen und euch dann für einen gemeinsamen virtuellen Austausch verabreden. Vielleicht wollte ihr eure Ergebnisse aber auch am liebsten nur schriftliche mit einander diskutieren. Wichtig ist uns nur, dass bei der Gruppenarbeit ein Gemeinschafts-Resultat entsteht, mit dem ihr alle zufrieden seid.

Schritt 3: Einreichung eures Mastermind-Gruppenergebnisses
Wenn ihr gemeinsam eure Ergebnisse diskutiert und ein Gruppenergebnis erarbeitet habt, müsst ihr diesen nun nur noch pünktlich, zur jeweiligen Deadline, "einreichen".

  • Zeitraum zur Mastermind-Gruppen Bearbeitung:

    • Empfehlung: nach der jeweils individuellen Fallstudien-Bearbeitung, also ca. 2-3 nach Modulstart.

    • offizielle Deadline: zum Ende des jeweiligen Moduls, nach 4 Wochen - immer einen Tag bevor die neuen Modulinhalte + die Musterlösung der vorangegangen Fallstudie freigeschaltet werden

  • Abgabe eures Mastermind-Gruppenergebnisses:

    • Dafür ernennt ihr am Besten einen aus euerer Gruppe, der dich dafür verantwortlich erklärt. Denn ihr reicht immer nur ein gemeinsames Ergebnis ein.

    • Somit reicht ein Teilnehmer der Gruppe euer Ergebnis hier ein: LINK.
      Der Einreichungs-Link ist bei ALLEN Fallstudien der gleiche. 
    • Ihr könnt das Ergebnis sowohl in Textform, als auch als Datei hochladen.

  • Zur individuellen Bearbeitung der Fallstudie + Erarbeitung eines Mastermind-Gruppenergebnisses habt ihr somit immer insgesamt 4 Wochen Zeit (die Dauer eines jeden Moduls) 
  • Alle Daten & Termine rund um die Fallstudien findet ihr auch nochmal auf der Termine-Seite in der Fallstudien-Übersicht pdf. 

Schritt 4: Eigene Kontrolle des eingereichten Ergebnisses mit der Musterlösung

Ab Modul 3 bekommt ihr zu Beginn des jeweilig neuen Moduls nicht nur die neuen Lerninhalte und die neue Fallstudie freigeschaltet, sondern auch eine ausführliche Musterlösung für die vorangegangene Fallstudie.
Hier der wichtige Hinweis: 
Nehmt euch hier ganz bewusst die Zeit euer Mastermind-Gruppenergebnis mit der Musterlösung abzugleichen und euch mit dieser zu beschäftigen. Denn insbesondere das Herausarbeiten der Unterschiede ist ein wichtiger Moment, der euren Lernerfolg schafft und sichert. Die daraus entstehenden Fragen und Unklarheiten bieten die Grundlage für die anschließende Live Session.

Schritt 5: Besprechung der Fallstudien in der jeweiligen Live Session

Innerhalb der ersten 1-2 Wochen des Folgemoduls findet zur Besprechung jeder Fallstudie eine jeweilige Zoom Live-Session statt, in der die Fallstudien-Ergebnisse besprochen werden.

  • Dabei werden sowohl die häufigsten Fehler, als auch Best Practices von unserem Headcoach Expertenteam herausgearbeitet.
  • Ebenso habt ihr in den Live Sessions die Möglichkeit eure expliziten Fragen zur Fallstudie, euren weiteren Ideen zu anderen Lösungen oder konkrete Fragen zur Fallstudien-Musterlösung direkt an das Headcoach Team zu adressieren.